Stellenangebote

 

Bachelorarbeiten

Aufklärung der internen Struktur von Mikrogelen mittels Streuung und superauflösende Fluoreszenzmikroskopie

Einfluss der Architektur von Mikrogelen auf die Eigenschaften an der festen und flüssig-flüssig Grenzfläche

Elektrochemische Abscheidung von Polyelektrolyt-Mulitlayern

Synthese von Poly-N-isopropylacrylamide (pNIPAM) Mikrogelen mittels Mikrofluidik

Forschungspraktika

-

Masterarbeiten

Modellierung und Monte Carlo-Simulation von Mikrogelen

Statische und dynamische Skalierungsgesetze von Polyelektrolytlösungen

Untersuchung der Mikrogel/Tensid/Parfüm-Wechselwirkungen

Doktorarbeiten

-

Sie interessieren sich für Synthese und Eigenschaften kolloidaler Systeme?

Dabei handelt es sich zum Beispiel um Nanoteilchen, Polymere, Emulsionen, Tenside, Liposomen etc., also um Stoffklassen, die bei einer Vielzahl von technischen, biologischen und physikalisch-chemischen Fragestellungen von zentraler Bedeutung sind.

Unsere Arbeiten umfassen unter anderem die Synthese schaltbarer Polymere, deren physikalisch-chemische Untersuchung mittels verschiedener Methoden, zum Beispiel Lichtstreuung, Fluoreszenz und Fließeigenschaftsbestimmungen, bis hin zu biophysikalischen und biomedizinischen Fragestellungen.

Wir kooperieren mit verschiedenen Arbeitsgruppen an der RWTH, im In- und Ausland und
nutzen die herausragenden experimentellen Möglichkeiten internationaler Forschungszentren zum Beispiel des Instituts Laue-Langevin in Grenoble.

Initiativbewerbungen sind willkommen.

Die Bewerbung mit Ihren letzten Zeugnissen (oder Auszug aus Campus und Kurzbeschreibung bisher absolvierter Praktika) in pdf-Form senden Sie bitte per .

Sie erhalten eine automatische Bestätigungs-Email von uns.